HEILWEGE für Mensch & Tier
 HEILWEGE für Mensch & Tier 

Fragen zur Geistigen Aufrichtung®

Bei welchen Beschwerden hilft die Aufrichtung?
Die Geistige Aufrichtung ist eine Befreiung des Geistes, wobei Lasten aus der Vergangenheit aufgelöst werden, die zu dem Schiefstand des Körpers geführt haben. Jede Zelle des Köpers bekommt eine neue Zellinformation, sodaß die Selbstheilungskräfte stark aktiviert werden.
Vom Rückenmark aus gehen Nervenbahnen in den ganzen Körper, um ihn zu versorgen. Die Wirbelsäulenbegradigung wirkt somit auch auf alle Organe im Körper. Jede Zelle wird erreicht und mit göttlicher Heilkraft durchflutet.
Daher ist die Göttliche Aufrichtung die Basis für jede Heilwerdung.

 


Für welches Alter eignet sich die Wirbelsäulenbegradigung?

Jeder Mensch wird schief geboren. Das hängt damit zusammen, was wir alles erlebt haben; im Mutterleib, während der Geburt, aber auch aus Vorleben. Je älter wir werden, um so mehr Lasten tragen wir mit uns herum.
Deshalb ist die Begradigung ein Segen für jeden Menschen, egal welchen Alters.


Ich leide unter Skoliose, hilft die Begradigung auch dabei?
Je nach dem, ob schon starke Verknöcherungen da sind oder nicht, kann sich die Wirbelsäule teilweise oder völlig aufrichten. Bei schwerer Skoliose ist immer zu beobachten, daß das Becken sofort gerade ist und die Beine gleich lang sind.
Allgemein sind bei chronischen Erkrankungen wie Skoliose begleitende
Heilbehandlungen nötig.


Ich bin operiert oder hatte einen Unfall am Bewegungsapparat. Werde ich trotzdem gerade?

Je nach dem, ob die Knochenlänge an den Beinen beeinflußt wurde, gibt es eine Verbesserung oder völligen Ausgleich der Beinlängen.

Ich bin schwanger, darf ich mich trotzdem begradigen lassen?
Ja, Sie dürfen sich und ihr Kind begradigen lassen. Bei diesem wunderbaren Erlebnis sollte der Vater des Kindes auch dabei sein. Es gibt Paare, die sich begradigen lassen, bevor sie ein Kind zeugen. Dieses Kind kommt dann gerade zur Welt.

Ich habe große Zweifel an der Begradigung, funktioniert das trotzdem?
Die Göttliche Aufrichtung funktioniert immer. Bringen Sie noch einen Freund oder Angehörigen als Zeugen mit, der bei der Vermessung mitschaut.

Was muß ich zur Begradigung mitbringen und beachten?
Sie brauchen keine Befunde, Röntgenbilder etc. mitbringen.
Verzichten Sie an diesem Tag bitte auf Strumpfhosen, wegen der Markierungen an den Fersen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, nehmen Sie sich an diesem Tag nichts weiteres vor. Dadurch können Sie dieses wunderbare Erlebnis besser verarbeiten. Die Behandlung dauert ungefähr 2 Stunden. Danach sollten Sie darauf achten, daß Sie die nächsten Wochen viel trinken, damit die Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) HEILWEGE für Mensch &Tier - Weyarnerstr. 29 - 81547 München - 089 699 79 468 Die Geistige Aufrichtung® - Wirbelsäulenbegradigung - Bioscan SWA Analyse - TimeWaver Frequency - TimeWaver Med - FSM Carolyn Mc Makin - Phyllis Krystal Methode - Skoliosetherapie

Jede Heilung ist ein göttliches Geschenk.