HEILWEGE für Mensch & Tier
 HEILWEGE für Mensch & Tier 

Die wundersame Leberreinigung nach Andreas Moritz

Die wundersame Gallenblasen- und Leberreinigung nach Andreas Moritz

Viele chronische Erkrankungen der meisten Menschen der heutigen industrialisierten Welt, wie Arthritis, Herzerkrankungen, Depression, Krebs oder MS, können auf viele hunderte Gallensteine, die die Gallengänge der Leber verstopfen, zurückgeführt werden. Sehr häufig besteht die Symptom-orientierte Behandlung darin, einfach die Gallenblase zu entfernen und damit in vielen Fällen den Weg für noch schlimmere Leiden zu ebnen.
Die  Gallenblasen- und Leberreinigung dauert ca. 1 Woche:
Sie essen wie gewohnt normale, angemessene Portionen. Um eine optimale Reinigungsvorbereitung der Leber zu ermöglichen, wird empfohlen, auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs, Milchprodukte, frittierte und gefrorene oder stark gekühlte Speisen zu verzichten.
Sie trinken 6 Tage lang je 1L Apfelsaft (kontrolliert biologisch und am besten naturtrüb) und am 6./7. Tag leiten Sie die schmerzfreie Ausleitung von Gallensteinen ein. Günstiger Zeitpunkt für 6/7 Tag: Abnehmender Mond oder Neumond.
Bitte die exakte Anleitung beachten! Diese Kurzfassung ersetzt nicht das Lesen des Buches.

 

Wenn sie den Apfelsaft nicht vertragen, fragen sie uns nach Alternativen. Um sich noch einige Tipps abzuholen, damit die Leberreinigung leichter geht, lassen Sie sich einfach einen Beratungstermin geben unter 089 699 79 468
 

 

Wichtiger Hinweis:

Bevor Sie mit der Leberreinigung anfangen, sollten Sie eine Parasitenkur machen, um Komplikationen zu vermeiden. Leiden Sie unter Verstopfung, auch noch eine Darmreinigung.

Besprechen Sie den Ablauf am besten mit einem erfahrenen Therapeuten, der sich mit Leberreinigung auskennt.

 


Am 6. Tag 1 Liter Apfelsaft bis 14 Uhr trinken. Leichtes Frühstück ohne tierisches Eiweiß. Mittags Gemüse und Reis.

• Nach 14 Uhr nur noch Wasser trinken.

• 18 Uhr 4 EL Bittersalz in 720 ml Wasser auflösen und jetzt die
1. Portion Bittersalz 180 ml davon trinken. (Nase zuhalten und schnell trinken, anschließend mit etwas Zitronenwasser nachspülen. Klappt prima)

• 20 Uhr 2. Portion 180 ml Bittersalz trinken.

• 21.30 Uhr Wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt keinen Stuhlgang hatten, bitte einen Einlauf machen. Nach dem Einlauf 180 ml Grapefruit (frisch gepresst) und 120 ml kaltgepresstes Olivenöl in einem Schüttelbecher mischen. Vor dem Trinken gut schütteln.

• 22 Uhr Stehen Sie neben Ihrem Bett, trinken Sie die Ölmischung.

Zusätzlich 2 Kps. SChwarzwallnuß und 4-6 Ornithin Kps einnehmen.

Legen Sie sich sofort hin mit erhöhtem Oberkörper. Nicht mehr reden und bewegen.
20 Minuten. Schlafen Sie wenn sie können.

Am 7. Tag

• 6.00 Uhr.(nicht vor 6.00) 3. Portion Bittersalz 180 ml einnehmen.

• 8.00 Uhr 4. Portion Bittersalz 180 ml einnehmen.
• Ab 10 Uhr können Sie leichte Kost zu sich nehmen.

Am 8. bis 10. Tag Innerhalb der drei Tage nochmal einen Einlauf machen.
Wichtig, um eventuelle Steine, die noch im Darm sind, zu entfernen.

Nach der Leberreinigung Nierenreinigungstee trinken 3 Tage lang.
Nach 2-3 Lebereinigungen eine Nierenreinigung durchführen. Dauer 20-30 Tage. (siehe Buch)

Führen Sie 8-12 Leberreinigungen durch im Rhythmus von 2-4 Wochen. Wenn nach 2 Reinigungen keine Steine mehr kommen, dann 2 Reinigungen pro Jahr durchführen.

Bilder von der eigenen 5. Leberreinigung

Auf den ersten beiden Bildern erkennt man die unterschiedliche Konsistenz der Steine.
Hier ist gut zu erkennen, wie sich kleine Steine zu größeren zusammenballen.

Wieder wurden massenhaft Steine ausgeschieden. Diese Steine beeinträchigen in hohem Maß die Funktion der Leber.

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) HEILWEGE für Mensch &Tier - Weyarnerstr. 29 - 81547 München - 089 699 79 468 Die Geistige Aufrichtung® - Wirbelsäulenbegradigung - Bioscan SWA Analyse - TimeWaver Frequency - TimeWaver Med - FSM Carolyn Mc Makin - Phyllis Krystal Methode - Skoliosetherapie

Jede Heilung ist ein göttliches Geschenk.