HEILWEGE für Mensch & Tier
 HEILWEGE für Mensch & Tier 

 

Neu! Hervorragendes Neues Stoffwechselprogramm - Neu!

 

Da wir, wenn es möglich ist, gerne alles selbst ausprobieren, bevor wir es an unsere Patienten weitergeben, sind wir zur Zeit noch in der Erprobungsphase, um "Unsere Kur" zu testen.

 

START 11.Juni 2018

Ich muß sagen, nachdem ich die Produkte bekommen habe, war ich sehr skeptisch, daß diese Mittel helfen sollen, mein Hungergefühl zu stoppen.

Aber ich habe mir gedacht, ich versuche es die vier Wochen und dann sehen wir weiter.

Ich habe mir erstmal eine Auflistung der ganzen Dinge gemacht, die ich essen darf, mit Kalorienangabe. Und einen Plan, wann ich welche Mittel nehmen muß. (ist sonst etwas verwirrend)

Ich denke, Sie können Anfang August 2018 mit einem Ergebnis und Fotos rechnen. Die vorher Fotos sind gemacht, und in den ersten 5 Tagen sind schon 2.5 kg weg, scheint zu funktionieren, dann schauen wir mal wie es weiter geht.

 

Da in kurzer Zeit viel Fett abgebaut wird, werden Giftstoffe und Schwermetalle freigesetzt. Deshalb gilt es Einiges zu beachten, um sicher und vital durch die Kur zu gehen.

 

Erfahrungsberichte mit UNSERE KUR, TimeToDo.ch

Filmdauer: 51min : 03s, ab 27:33 berichten die Klienten über ihr persönliches Abnehmprogramm.

Sollte das Stoffwechselprogramm erfolgreich sein,

bekommen Sie diesen Plan,

noch einige Hilfsmittel zur leichteren,

sicheren Durchführung der Kur von uns mit.

 

Wenn sie schon vorher mit dem Stoffwechselprogramm

beginnen möchten rufen Sie einfach an, um einen Beratungtermin zu vereinbaren: 089 699 79 468

 

 

Auf dem AKASHA Kongress berichtet Melanie Hagemann wie sie 43 kg abgenommen hat.

Filmdauer: 13 Min.17s

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) HEILWEGE für Mensch &Tier - Weyarnerstr. 29 - 81547 München - 089 699 79 468 Die Geistige Aufrichtung® - Wirbelsäulenbegradigung - Bioscan SWA Analyse - TimeWaver Frequency - TimeWaver Med - FSM Carolyn Mc Makin - Phyllis Krystal Methode - Skoliosetherapie

Jede Heilung ist ein göttliches Geschenk.